Implantologie
bewährtes Therapiekonzept






Was ist ein Implantat?

= künstliche Zahnwurzel aus Titan.

 

3 Haupteinsatzbereiche für Implantate:

  1. Einzelzahnimplantat:

    wenn nur 1 Zahn fehlt und Nachbarzähne gut erhalten sind

  2. Implantate im teilbezahnten Kiefer:

    wenn mehrere Zähne verloren gegangen sind

  3. Implantate im zahnlosen Kiefer:

    um Prothese oder verschraubte Brücke fest zu verankern

= Bewährtes Therapiekonzept

Implantate können den Zahnersatztragekomfort wesentlich erhöhen und verbessern die Lebensqualität. In vielen Fällen lässt sich hierdurch ein herausnehmbarer Zahnersatz vermeiden, und die zahnlose Situation kann mit Hilfe von Implantaten komfortabel (festsitzend) gelöst werden. Lockeren Prothesen im Unterkiefer können mit Implantaten Einhalt geboten werden.